MBSR - Achtsamkeit zur Stressreduktion

Im 8-wöchigen MBSR-Kurs lernen Teilnehmer, sich aus dem Trubel täglicher Reize und Anforderungen an einen inneren Ort der Ruhe und des Friedens zurückzuziehen. Innehalten und Entschleunigen, Sammlung und Präsenz sind heute eng mit dem Begriff der Achtsamkeit verbunden. Die Fähigkeit, achtsam zu sein, kann durch regelmäßiges Training genauso geschult werden wie die Fähigkeit, eine Sprache zu sprechen.

MBSR lädt ein, Achtsamkeit als Weg der Selbsterfahrung kennenzulernen. Dafür machen wir uns mit den Achtsamkeitsübungen des MBSR Programms vertraut - Körperscan, Atembeobachtung, Schweigen, achtsames Sitzen, Gehen und Bewegen sowie Metta (Mitgefühlsmeditation). Wir üben uns darin, unsere Aufmerksamkeit wieder und wieder in den gegenwärtigen Augenblick zurückzubringen, um wirklich zu erfahren, was wir erfahren. Die Fähigkeit, sich der jetzigen Erfahrung neugierig und offen zuzuwenden, kann Beruhigung mit sich bringen und automatische Handlungsroutinen unterbrechen. Stressverstärende Verhaltensmuster können erkannt und verändert werden.

Mit den verschiedenen Meditationspraktiken und sanftem Yoga schulen wir uns darin, den Regungen in Körper, Geist und Seele genauer nachzuspüren und diese Art der Aufmerksamkeit auch auf ganz gewöhnliche Situationen unseres Alltags - wie Laufen, Essen, Lesen - zu übertragen. Austausch und Gespräch bieten zusätzlich einen Rahmen, unsere Einsichten und Erfahrungen zu reflektieren, voneinander zu lernen und uns gegenseitig zu unterstützen.

Umfang

  • ein kostenfreies telefonisches Vorgespräch zur Klärung wichtiger Fragen
  • insgesamt 8 Termine, Dauer ca. 2,5 bis 3 Stunden
  • 1 Achtsamkeitstag am Wochenende
  • regelmäßiges Üben zu Hause (ca. 45 - 60 Minuten pro Tag)
  • hochwertige Kursunterlagen und Übungsanleitungen für Zuhause

Inhalt

  • Übungen zur Körperwahrnehmung (Bodyscan)
  • Übungen zur Schulung von Selbstwahrnehmung und Konzentration
  • Atem-, Dehn- und Körperübungen (sanftes Yoga)
  • Übungen zu bewusstem Essen, Sitzen und Gehen
  • Informationen und Austausch zu Stress und Stressreaktionsmustern
  • Übungen und Austausch zum Umgang mit Schmerzen, belastenden Gedanken und „schwierigen“ Gefühlen
  • Übungen zur achtsamen Kommunikation
  • Austausch und Übungen zum freundlichen Umgang mit sich selbst
  • Impulse zur Integration von Achtsamkeit in den Alltag

Marketing-Managerin, 34

Seit einigen Jahren schon verspüre ich den zunehmenden Drang nach mehr Gelassenheit, unveränderbare Dinge hinzunehmen sowie allgemein, nach innerer Ruhe. Um das 30. Lebensjahr herum schien irgendwie alles zeitgleich zu geschehen. So viel veränderte sich mit rasantem Tempo und es kam mir vor, als...



Außendienstlerin, 55

Der MBSR Kurs und der Aufbaukurs sind für mich der Einstieg in ein neues Lebensgefühl und eine neue Lebensqualität gewesen. Als Aussendienstlerin bin ich seit fast 3 Jahrzehnten immer auf Achse, auf der Suche, auf der Jagd nach Verträgen, Abschlüssen, nach Anerkennung, nach Verdienst. Es ist wie...


Angestellte,

Als ich mich Anfang März für den MBSR Kurs angemeldet hatte, war ich gerade sehr unzufrieden mit mir, fühlte mich permanent gestresst - beruflich wie privat. Alles war irgendwie schwer und zu viel. Und ich weiß es noch sehr genau, ich habe mich in einem Schaufenster gesehen und war total erschroc...



Projektkoordinatorin, 57

Ich habe mich zum MBSR Kurs angemeldet, weil ich etwas für mich tun wollte. Eine kurze tiefe Beziehung war in die Brüche gegangen. Außerdem war ich beruflich seit ½ Jahr in einer angespannten Situation und dieses sollte voraussehend auch anhalten für das folgende ½ Jahr. Diese Konstellation hat m...


Controller, 41

Ich bin der typische Controller - genau, detailverliebt, pflichtbewusst und zum Perfektionismus neigend. Meine Erwartungen an mich aber auch an andere sind relativ hoch, denke ich. Das sich bei diesen Eigenschaften oft auch Ärger bzw. Stress einstellt, war mir bewusst. Trotz dieses Wissens gelang...



Psychologie-Studentin, 29

Ich bin durch einen Flyer und durch Empfehlung einer Freundin auf Quantum 17 gestoßen, habe eine Anmeldung für einen der Kurse trotzdem lange Zeit vor mir hergeschoben. Vielleicht aus Zeitnot, Geldmangel, Faulheit oder einer Mischung aus allem... Als ich dann - mitten in den Abschlussprüfungen - ...


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.