Maleficent

Prinzessin Aurora: "Hab keine Angst."
Maleficent: "Ich habe keine Angst."
"Dann komm raus."
"Dann wirst Du Angst haben."

Die süße Fee Maleficent hüllt sich in Dunkelheit, nachdem sie ihrer Flügel von dem jungen Mann, den sie als Kind einst liebte, beraubt wurde. Als dieser dank ihrer Flügel König wird und sein erstes Kind das Licht der Welt erblickt, verflucht Maleficent das Mädchen. Fortan lebt der König in Sorge, um sein Kind und versucht Maleficent mit allen Mitteln zu töten. Doch sie ist für ihn unerreichbar. Die Beziehung zwischen dem Kind und Maleficent rückt in den Blick und wir erleben eine heilsame Verwandlung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok