Ghandi

"Es gibt keinen Weg zum Frieden, Friede ist der Weg."

Hommage an den Mann, der gezeigt hat, dass Frieden nur durch Frieden entsteht. Auch Ghandi war nicht frei von Wut und Ärger. Doch er hatte aus tiefer Einsicht heraus eine Entscheidung getroffen. Er wollte friedlich antworten statt mit instinktiver Aggression automatisch zu reagieren. Damit hat er der Welt gezeigt, dass ein friedlicher Umgang mit den eigenen inneren Reaktionen genauso möglich ist wie mit den äußeren Herausforderungen, die das Leben uns stellt. Er ist ein Beispiel dafür, dass wir unsere ersten Reaktionsimpulse wie Verärgerung, Wut oder Ablehnung vielleicht nicht verändern wohl aber wahrnehmen und bewußt damit umgehen können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.